Schlagwörter

, ,

Lotte_tobisch_klEs ist nicht einfach einen Termin mit Lotte Tobisch-Labotýn zu vereinbaren, denn diese Dame ist sehr gefragt! Letzten Sommer war es dann soweit und ich wurde von ihr auf Kaffee und Kuchen in Ihre schöne, mit vielen Erinnerungsstücken gefüllte Wohnung am Burgring eingeladen. Und wir unterhielten uns ..über ihr Engagement für die Neos, ihre (wie wir spätestens jetzt wissen überaus berechtigte) Sorge den bevorstehenden Wahlen gegenüber und dem zu erwartenden Rechtsruck. Warnende Worte einer Dame die genau weiß wovon sie spricht, einer Zeitzeugin. Worte von jemandem der sich nie gescheut hat Haltung zu zeigen und Stellung zu beziehen. Ihr Geheimnis wollte ich wissen, wie man so strahlend und lebendig bleiben kann mit über 90 Jahren? Die Frage habe ich vergessen zu stellen, sie wurde dennoch beantwortet….Lotte Tobisch- Labotýn lebt im Hier und Jetzt! Und das, obwohl manche(r) von einer Vergangenheit wie ihrer nur träumen könnte! Ihr Bild sowie Portraits von Bodo Hell, Livia Klingl, Walter Seitter und eines unbekannten Mädchens sind zur Zeit in einer von Bodo Hell organisierten Ausstellung mit 30 Künstler zur Neuerscheinung seines Werkes „Kunstschrift“ im Porgy & Bess bis Ende Februar 2018 zu sehen.